Fachartikel

Kleine Schwertkunde

Kleine Schwertkunde Hier sind von Christian Solbrig die üblichen Begriffe auf Deutsch und Englisch für die Teile des langen Schwerts zusammengefasst. Für den Druck ist die Grafik auch in höheren...

Mehr

Über die Zuverlässigkeit des Waggle‐Tests

Dynamische Größen bestimmen die Reaktion eines starren Körpers auf äußere Kräfte. Auch wenn ihre Bedeutung für das Verhalten eines Schwerts seit dem 19. Jahr­hundert bekannt ist [1–3],...

Mehr

Terminologie

Das Schwert als physikalisches Pendel und ein mathematisches Pendel mit derselben Eigenkreisfrequenz Im 19. Jahrhundert erschienen Texte, in denen die dreihundert Jahre zuvor formalisierte Dynamik starrer...

Mehr

Über die Dynamik von Schwertern

Es gibt zwei dominierende Modelle, die den Punkt bestimmen mit dem ein Schwert idealerweise im Ziel auftrifft. Ein Modell befasst sich mit den Biegeschwingungen eines Schwerts, besonders mit den Knoten der...

Mehr

Über die Schärfe von Klingen

Eine möglichst hohe Schärfe ist bei allen Schneidwerkzeugen wünschenswert, ebenso bei Klingenwaffen. Während Werkzeuge im Allgemeinen in definierten Situationen eingesetzt und daraufhin optimiert werden,...

Mehr